Skip to main content
21.12.2021 Breaking News

Armut bekämpfen heißt Zusam­men­halt stärken

Dass die Preise aktuell stark steigen, spüren wir alle auch beim Einkaufen. Besonders trifft das Menschen mit niedrigen Einkommen. Sie leben in der Sorge, sich Lebensmittel nicht leisten oder die nächste Rechnung nicht zahlen zu können. Dagegen tun wir sofort etwas: Mit 150 Euro Teuerungsausgleich federn wir die Preissteigerungen durch die Inflation für gut eine dreiviertel Million Menschen ab.

In der Corona-Krise war und ist es wichtig, rasch zu handeln um Arbeitsplätze, Wohnungen und Existenzen zu sichern. Wir Grüne sorgen mit gut 1,6 Milliarden Euro gegen die Teuerung auch langfristig dafür, dass das Geld dort ankommt, wo es am dringendsten benötigt wird. Deshalb haben wir die Steuerreform so gestaltet, dass Haushalte mit niedrigen Einkommen am meisten vom Klimabonus profitieren und deutlich mehr Sozialversicherungs-Bonus als bisher aufs Konto zurückbekommen. Erstmals seit Jahrzehnten haben wir untersuchen lassen, wie viel Geld Familien 2021 tatsächlich für Kinder ausgeben müssen. Mit diesem Wissen planen wir eine sozial treffsichere Absicherung für Kinder.

Mit Sozialleistungen bewahren wir nicht nur etwa 850.000 Menschen in Österreich vor Armut. Wir sorgen so auch für mehr Chancengleichheit und bessere Startbedingungen für unsere Kinder. Das ist eine bewusste Investition in unser aller Zukunft.

Wir wünschen dir von Herzen frohe und unbeschwerte Feiertage. Passen wir auch im kommenden Jahr aufeinander auf, und erinnern wir uns daran, wieviel wir gemeinsam zum Guten verändern können!

Redaktion Die Grünen
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8