Bundesländer
Navigation:
am 26. April

Hammer zu Seele-Rückzug: Neuausrichtung der OMV als Gebot der Stunde

Lukas Hammer -

„Der angekündigte Rückzug von OMV-CEO Rainer Seele ist eine längst fällige und richtige Entscheidung. Viel zu lange hat der Konzern unter Seele die Klimakrise ignoriert und weiter angeheizt. Mehr denn je braucht es nun eine strategische Neuausrichtung und einen klaren Weg Richtung Klimaneutralität 2040“, betont Lukas Hammer, Klima- und Energiesprecher der Grünen. 

„Klar ist auch, dass die aktuell im Raum stehenden Überwachungsvorwürfe von Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten rasch und lückenlos von der OMV aufgedeckt werden müssen. Solche Methoden haben in einer Demokratie ebenso wenig Platz wie Einschüchterungsversuche gegen kritische Journalistinnen und Journalisten. Hier bedarf es umgehender Aufklärung, die Klage gegen das Investigativ-Medium „Dossier“ muss fallen gelassen werden“, fordert Hammer.