Bundesländer
Navigation:
am 8. Juni

Ribo zur Kritik zum Pflegebonus: Wichtiges Symbol der Wertschätzung

Bedrana Ribo - Gewinnorientierte Einrichtungen sind aufgefordert, dem Beispiel der Regierung zu folgen

Heute soll im Gesundheitsausschuss der Pflegebonus in der Höhe von 500 Euro beschlossen werden. „Der Pflegebonus ist ein wichtiges Symbol der Wertschätzung. Dennoch kann ein finanzieller Bonus alleine natürlich nicht die unglaubliche Leistung und den Einsatz der Pflegekräfte abdecken. Es braucht auch eine nachhaltige Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Pflege im Allgemeinen. Daran wird weiterhin intensiv gearbeitet“ betont Bedrana Ribo, die Pflegesprecherin der Grünen.

Gewerkschaften kritisierten, dass beim Pflegebonus zwischen Pflegekräften in gemeinnützigen und in gewinnorientierten Einrichtungen unterschieden wird. Ribo kann dieser Kritik nichts abgewinnen: „Wir schätzen das Bemühen der Gewerkschaften und ihren Einsatz für Arbeitnehmer*innen sehr. Aber hier müsste auch die Gewerkschaft differenzieren – der Druck sollte gegen private Einrichtungen gehen, nicht gegen die Regierung. Diese Einrichtungen haben auch während der Krise aufgrund des Einsatzes ihrer Mitarbeiter*innen Gewinne gemacht. Sie haben ebenfalls eine Verantwortung ihren Mitarbeiter*innen gegenüber.“ Der Pflegebonus der Regierung solle dabei als Vorbild dienen. „Wir fordern gewinnorientierte Einrichtungen hier explizit auf unserem Beispiel zu folgen und einen Bonus auszuzahlen“, appelliert Ribo.