Skip to main content

Referent*in (m/w/d)
für Schwerpunkt
LGBTIQ

Zur Verstärkung des Teams sucht der Grüne Klub im Parlament ab Jänner 2022 befristet mit November 2022 ein*e Referent*in (m/w/d) für Schwerpunkt LGBTIQ (Teilzeit 10-15 Stunden, befristet)

Ihre Aufgaben

  • fachliche Betreuung des Schwerpunktes LGBTIQ
  • Betreuung fachspezifischer Zielgruppen, Netzwerke und Medien
  • inhaltliche Zuarbeit für die fachzuständige Abgeordnete
  • Erstellung von Positionspapieren, Stellungsnahmen sowie von Briefing- und Presseunterlagen
  • Organisation von Veranstaltungen und Kampagnen
  • Unterstützung bei der begleitenden Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Anforderungen

  • Studium bzw. vergleichbare Fachqualifikation 
  • einschlägige berufliche Erfahrung und Vernetzung in den genannten Bereichen sowie im politischen Kontext 
  • Aufbereitung von nationalen und internationalen LGBTIQ-Themen 
  • Fachkenntnisse in den Bereichen internationale und österreichische Gleichstellungspolitik 
  • Gender- und Diversitykompetenz 
  • ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Sicherheit im Verfassen von Konzepten und Texten 
  • Engagement sowie eine strukturierte, lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise 
  • Teamfähigkeit und Flexibilität 
  • Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien sowie 

Unser Angebot

Wir bieten eine Position, in der Sie Impulse setzen und Verantwortung übernehmen können. Diese Stelle ist mit einem Mindestgehalt nach geltendem Gehaltsschema des Grünen Klubs iHv EUR 3.366,11 brutto (auf Basis 35 Stunden wöchentlich) dotiert.

 

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an bewerbung.parlamentsklub@gruene.at bis 1.12.2021.

1
2
3
4
5
6
7
8