Skip to main content

HR-Referent:in

Zur Verstärkung des HR-Teams sucht der Grüne Klub im Parlament ab 1.9.2022 eine:n HR-Referent:in mit Schwerpunkt Personaladministration, Personalcontrolling & Arbeitsrecht, PE PE (Vollzeit, w/m/d)

Ihr Aufgabenbereich

Inhaltliche und operative Unterstützung der HR-Leitung in allen Teilbereichen des Personalmanagements:

  • Aufbereitung und Kontrolle von personalrelevanten Kennzahlen und Statistiken
  • Erstellung von Dienstverträgen und anderen personalrelevanter Vereinbarungen sowie Dokumentenmanagement
  • Sicherstellung des Berichtswesens
  • Recruiting, On- und Offboarding, Arbeitsplatzbeschreibungen und Planung von Karriereförderungsmodellen
  • Personal- und Führungskräfteentwicklung: Unterstützung bei Schulungen, Seminaren, Workshops
  • Durchführung der Personaladministration inklusive Ein-, Austritts- und Karenzmanagement
  • Arbeitszeitmanagement inklusive Betreuung des Zeiterfassungssystems
  • vorbereitende Gehaltsverrechnung und Kontrolle der externen Lohnverrechnung
  • Ansprechperson für Mitarbeiter:innen, Abgeordnete und Externe in allen personalrelevanten Themengebieten
  • interne Kommunikation zu Personalthemen
  • Begleitung und Optimierung von HR-Prozessen und HR-Projekten
  • Weiterentwicklung der HR-Software-Tools und Implementierung neuer Tools
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen internen Schnittstellen (zB. Finanzabteilung)
  • Vertretungstätigkeiten innerhalb des HR-Teams

Unsere Anforderungen

  • einschlägiges Studium (Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften) mit Spezialisierung Personalmanagement und Arbeitsrecht oder vergleichbare Fachqualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung mit Eigenverantwortung im Personalmanagement
  • umfassendes Know-how in allen Bereichen des Personalrechts und der -verrechnung
  • Erfahrung mit Personalverwaltungsprogrammen (insbesondere BMD)
  • technische Affinität, sehr gute MS Office Kenntnisse (insbesondere MS Excel)
  • Teamplayer:in, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und Umsetzungsstärke
  • Fähigkeit, den Überblick zu bewahren und Prioritäten zu setzen, genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Professionalität und Dienstleistungsorientierung, Stressresistenz und zeitliche Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Diskretion
  • ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, hohes Niveau im schriftlichen Ausdruck
  • Erfahrung im Prozess- oder Projektmanagement von Vorteil
  • Gender- und Diversitykompetenz

Unser Angebot

Diese Stelle ist mit einem Mindestgehalt nach geltendem Gehaltsschema des Grünen Klubs mit EUR 3.470,80 brutto (auf Basis 35 Stunden wöchentlich) dotiert.
Wir freuen uns auf Ihre ausdrucksstarke Bewerbung bis 17.7.2022 an bewerbung.parlamentsklub@gruene.at.
Weitere Benefits: Flexible Arbeitszeiten, 35- Std.-Woche, Diensthandy, Laptop, Weiterbildungsangebote und Teamevents, Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, sehr gute Verkehrsanbindung und zentrale Lage

1
2
3
4
5
6
7
8